Citorex E 38 2 RB 12

Citorex E 38 2 RB 12

Citorex Normbezeichnungen EN ISO 2560-A: E 38 2 RB 12 / AWS A5.1: E 6013

Rutilbasisch-umhüllte Stabelektrode mit besonderer Eignung zum röntgensicheren Schweißen von Wurzel-, Füll- und Decklagen im Rohrleitungs-, Kessel- und Behälterbau.

Hervorragende Spaltüberbrückbarkeit und Klettereigen-schaften. Strom tief absenkbar. Sehr gute Beherrschbarkeit von Zwangspositionen, deshalb wird CITOREX auch in der Schweißerausbildung geschätzt.

Die Stabelektrode CITOREX ist durch den niedrigen Si-Gehalt auch sehr gut für anschließendes Verzinken oder Emaillieren geeignet.

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge