ESAB

ESAB

ES GIBT EINE OK-LÖSUNG 
FÜR IHRE E-HAND-SCHWEISS 
ANFORDERUNGEN, EINSCHLIESSLICH:

  • Zuverlässige Elektroden mit niedrigem Wasserstoffgehalt für allgemeine Anwendungen 

    Für unlegierte Stähle. Sie erzeugen ein beständig zähes, rissfestes Schweißgut auf und erreichen eine hohe Schweißgeschwindigkeit. Diese Elektroden sind relativ unempfindlich gegenüber der chemischen Zusammensetzung des Grundwerkstoffs. Elektroden mit hoher Wirtschaftlichkeit für eine Vielzahl von Grundwerkstoffen, perfekt für das Schweißen von Konstruktionen mit hohen Anforderungen an die Gütewerte.

  • Elektroden mit niedrigem Wasserstoffgehalt für das Gleich- und Wechselstromschweißen 

    Höhere Flexibilität bei der Verwendung aller Arten von Schweißgeräten. Hochleistungs-Elektroden an Wechselstrom sorgen für eine höhere Abschmelzleistung, Schweißgut von hervorragender Qualität mit sehr guten mechanischen Eigenschaften und selbstablösende Schlacke.

  • Einzigartige Elektroden zum Schweißen in allen Positionen 

    Für kritische Anwendungen, die besondere Zähigkeit bei tiefen Temperaturen erfordern. Sie sorgen für einen gleichmäßigen, stabilen Lichtbogen mit sehr wenig Spritzern. Hervorragendes Zündverhalten des Lichtbogens durch eine spezielle Graphitspitze an der Elektrode. Vollständige Schlackenabdeckung sorgt für ein leichtes Entfernen und nur minimale Reinigungsarbeiten nach dem Schweißen, wodurch die Produktivität gesteigert wird. Für eine Vielzahl von un- und niedriglegierten sowie härtbaren Stählen konzipiert.

9 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge